BLOG

Webmarketing: 5 Fragen, die Sie sich für eine erfolgreiche Landing Page stellen sollten

By 26 Oktober 2018 Juni 9th, 2019 No Comments

Erstens, was ist eine Zielseite und wozu dient sie? Wir neigen oft dazu, einen gewissen Missbrauch der Sprache zuzulassen, indem wir das Wort „Landing Page“ in allen Saucen verwenden, aber vergessen Sie nicht, dass es ein bestimmtes Marketing- und / oder kommerzielles Ziel erfüllen muss. Um es einfach auszudrücken, die Zielseite ist eine bestimmte Seite, die die Ziele einer digitalen Kampagne erfüllt: Konkret handelt es sich um die Zielseite, auf die Nutzer klicken, indem sie auf den Call-to-Action Ihrer gesponserten Publikationen klicken (soziale Netzwerke), Anzeigen, Newsletter … Sobald Sie den Klick des Benutzers erhalten haben, wird sie die „Transformation“ und die Effektivität Ihrer Kampagne sicherstellen

  

Zielseite: Die 5 Fragen, die systematisch gestellt werden

 1

Entspricht meine Zielseite meinen Ankündigungen?

Mit anderen Worten, reagiert es wirklich auf das, wofür der Besucher kam?

Unabhängig von Ihrer Quelle des Datenverkehrs (Anzeigen, soziale Netzwerke, E-Mailings …) erhalten Sie den Klick des Benutzers durch Ihre Nachricht, Ihre visuelle. Durch sie versprichst du ihnen ein Versprechen: Wenn sie klicken, dann nur, um zu bekommen, was ihnen versprochen wurde,  und nichts anderes.

Nichts dient Klick übermäßig mit einer eingängigen Nachricht zu generieren , wenn Sie nicht zurücknehmen können, oder Ihre Informationen unter anderem ertrinken , indem er „jetzt sind sie auf meiner Seite sind, ich zeige sie alle was ich tun kann. Die Enttäuschung und Frustration sind extrem kontraproduktiv  und würden Sie alle Vorteile Ihrer Kampagne trotz sehr guter Klickstatistiken verlieren lassen.

Ein Beispiel? Ein Restaurant veröffentlicht eine Anzeige „Komm und schmecke die besten Meeresfrüchte aus der Bretagne“. Gelockt von dem Vorschlag, klicke ich und ich falle … auf die allgemeine Karte des Restaurants, mit tatsächlich, einige Meeresfrüchte Gerichte unter den Linien von den anderen Gerichten besetzt. Ich fühle mich betrogen und verlasse die Seite sofort, mit einem negativen Eindruck auf das Restaurant. Ich war von Meeresfrüchten gesagt erwarte ich, dass über eine Seite kommen , dass die Gespräche von nichts anderem, woher sie kommen, wie sie gefischt, gekocht, warum der Chef dieses besondere Vorliebe für das Produkt hat … Kurz gesagt, lassen Sie mich das Versprechen halten, das mir gemacht wurde und dass ich dachte, es würde einen Klick brauchen!

Hat der Besucher EINE Gelegenheit zum Handeln?

Sie haben (normalerweise) vor Ihrer Kampagne ein Ziel definiert (Abonnement eines Newsletters, Kontaktgenerierung, Verkauf …): Ihre Zielseite sollte nur dazu dienen, dieses Ziel zu erreichen.

Multiplizieren Sie Call-to-Action nicht mit den Worten: „Wir werden sehen, was beißt, besser ein bisschen mehr als genug.“ Fehler! Es liegt an Ihnen, den richtigen Köder zu wählen, um nur den Fisch zu fangen, der Sie interessiert, der Rest ist Verschwendung (natürlich für Ihre Kampagne).

Ein Beispiel?   Eine Online-Vertriebsgesellschaft für High-Tech-Produkte reizt mich mit einem verlockenden Angebot: „Zur Zeit ist Ihr Blue-Tooth-Speaker bei XX €“. Ich bin potentiell interessiert und biete ihnen meinen Klick an. Ich erwarte zusätzliche Informationen über das Produkt und eine einfache und sofortige Lösung, um es zu kaufen. Auf der Seite angekommen, bin ich tatsächlich das Produkt vorgestellt, mit seinem Preis und einem Knopf „kaufen“. Perfect. Außer unten habe ich einen Knopf „lade den kompletten HIFI Katalog herunter“. Dann unter einem „Wer sind wir“ sehr detailliert über die Firma. Dann ein „Sie werden auch mögen …“, indem Sie mir Geräte anbieten.

Ergebnis? Surinformation> Komplikation> Trennung! Wenn das Ziel der Verkauf des XXX-Produkts zum Preis von XX € ist, genau das … und eine weitere engagierte Kampagne schaffen, um jedes der anderen Ziele zu erreichen.

Nichts verhindert die Wiederholung von Handlungsaufforderungen, im Gegenteil, beachten Sie jedoch die folgenden Regeln:

  • Eine durchdachte und durchdachte Investition auf der Seite
  • Ein Ziel und eine Aktion dahinter
  • Identische Behandlung, um es gut zu identifizieren

Ist meine Zielseite klar und mein Ziel für den Nutzer klar erkennbar?

Wenn Sie die Punkte 1 und 2 respektiert haben, ist dies sehr wahrscheinlich für die Lesbarkeit. Stellen Sie jedoch sicher, dass

  • Habe eine klare Botschaft, die einfach formuliert ist und direkt ist, ohne zu pompöse Formeln zu überladen
  • Geh zu den Grundlagen, keine nutzlosen Informationen
  • Eine gepflegte, verfeinerte Präsentation, die meine Argumente und meine Handlungsaufforderung schätzt

Kurz gesagt, Ihre Inhalte sollten im Handumdrehen gelesen und verstanden werden. „Das Gewicht der Worte, der Schock der Bilder“.

Habe ich eine Verbindung zu meinem Interessenten hergestellt?

Personalisieren Sie, schaffen Sie Emotionen, zeigen Sie Ihren Interessenten, dass Sie wissen, wer sie sind, und wirklich verstehen, was sie von Ihnen erwarten können.

Nehmen wir an, dass die Leute nicht kommen, um Ihre Produkte zu kaufen: Sie kommen, um eine Lösung für ihr Problem zu finden!

Visualisieren Sie zu unpersönliche Atmosphäre, zeigen Sie konkret, heben Sie Ihre Kunden, Ihr Team, Testimonials, Videos hervor: Seien Sie vor allem glaubwürdig und involvieren Sie Besucher!

Habe ich den Gesamtzusammenhang berücksichtigt?

Hüten Sie sich vor dem Offensichtlichen und stellen Sie sich jedes Mal die richtigen Fragen:

  • Wer ist mein Ziel / Publikum für diese spezielle Aktion  ?
  • Woher kommen sie? Es kann relevant sein, eine andere Zielseite zu erstellen / sie an Ihre Zugriffsquellen anzupassen – soziale Netzwerke, Displays, E-Mailings, mobile oder dekstop …

Die Verhaltensweisen sind nicht die gleichen, um Ihnen einen Kurs anzubieten, der ihnen wirklich entspricht.

  • Wer sind meine Konkurrenten, wie kommunizieren sie über das Thema? Hat mein Ziel möglicherweise bereits in den letzten Tagen eine ähnliche Nachricht erhalten?

Kurz gesagt, machen Sie einen Schritt zurück und konzentrieren Sie sich nicht nur auf Ihre Seite . Die Berücksichtigung ihrer Umgebung ist ebenso wichtig, um ihre Effektivität zu bestätigen.

Leave a Reply