BLOG

Der „Optimus Prime“ unter den Kartoffelchips Verpackungen!

By 23 Oktober 2018 Juni 10th, 2019 No Comments

Wer kennt das nicht – kaum eine neue Dose Pringles aufgemacht, ein paar davon gesnackt und schon bleibt die Hand in der Verpackung stecken. Und wie Indiana Jones durch die verfluchten Ruinen sich seinen Weg bahnt, muss auch unsere Hand nun das gleiche tun, um an die Köstlichkeit zu gelangen.

Genau dieses Problem erkannte der Designer Dohyk Kwon und entwickelte den Transformer der Chipsdosen – eine Verpackung, die man in nur wenigen Handgriffen zu einer Schale umbaut. Na gut, es reicht schon den zentralen Ring zu entfernen, damit die Schale mit Ihren ganzen Leckereien erblüht.

Auch wenn der „Optimus Prime“ der Chipsverpackungen deutlich der geilere Name wäre, so hat Monsieur Kwon doch mit seinen „Bloom Chips“ einen Red Dot Award (Internationaler Designpreis) in der Kategorie „Interior Accessories“ einheimsen können.

 

 

Leave a Reply